Bourekakia

Rezept
Nr. 252

Zutaten [Nachtisch für 4 Personen]

Für den Teig
  • 250 g Mehl
  • 4 EL Olivenöl
  • Ca. 200 ml Wasser
Füllung
  • 1 Orange
  • 100 g Fitmacher Nudelreis
  • 60 g Zucker
  • 300 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • ½ TL Speisestärke
  • 1 l Öl zum Frittieren
  • 4 Kugeln Pistazieneis

Bourekakia

Zubereitung

  1. Für die Füllung: 1 Orange heiß abwaschen und die Schale dünn abschälen. Den Nudelreis mit 300 ml Wasser, Zucker und die Orangenschale in einem Topf aufkochen und etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser fast verdampft ist, 300 ml Milch zugeben und zusammen mit einer längs aufgeschnittenen Vanilleschote unterrühren.
  2. Das Ganze kochen lassen bis die Nudeln al dente sind. Den Topf vom Herd nehmen und die in etwas kaltem Wasser aufgelöste Speisestärke unterrühren. Aufkochen lassen. Die Vanilleschote entnehmen und die Füllung kaltstellen.
  3. Die Orange filetieren.
  4. Für den Teig das Mehl mit Olivenöl in eine Schüssel geben und mit den Händen verkneten. Dabei nach und nach etwa 200 ml Wasser zugeben bis er schön elastisch ist aber nicht klebt. Den Teig 15 Min. ruhen lassen.
  5. Den Teig auf der Arbeitsfläche etwas ausrollen. Dann mit einer Nudelmaschine sehr dünn ausrollen. Teig in 15 cm lange Stücke schneiden. Am Rand jeweils 1 EL der Füllung auf den Teig geben.
  6. Die Teigstreifen an den Seiten einklappen dann einrollen. Alles wiederholen, die Rollen in heißem Öl frittieren und abtropfen lassen. Mit Orangenfilets, Puderzucker und Zimt garniert servieren. Dazu eine Kugel Pistazieneis legen.
  • Preis:
    ab
    1,35 €
    inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand
  • Preis:
    1,35 €
    inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

    Ausverkauft