Gefüllter Makrelen-Fenchel mit Wellenbandnudeln

Rezept
Nr. 105

Zutaten [Hauptspeise [für 4 Personen]]

  • 300 g Wellenband Nudeln
  • 300 g Kartoffeln mehlig
  • ½ Bund Dill
  • 150 g Makrele eingelegt und/ oder geräuchert
  • 1 EL Butter
  • 4 EL Crème Fraîche
  • 1 EL Meerrettich
  • Muskat
  • 2 Eigelbe
  • 2-4 Knollen Fenchel
  • Butter zum Fetten der Form

Gefüllter Makrelen-Fenchel mit Wellenbandnudeln

Zubereitung

  1. Für den gefüllten Fenchel mehlige Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und im Salzwasser ca. 20 Min. garen. Die noch heißen Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken und abkühlen lassen.
  2. Dill waschen, trocken schütteln und fein hacken. Makrele mit einer Gabel in feine Stücke zerteilen.
  3. Butter zerlassen und mit Crème Fraîche, Meerrettich und Dill verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Makrele und Eigelb ebenfalls unter die Masse rühren.
  4. Backofen auf 200°C (Ober-/ Unterhitze) vorheizen.
  5. Fenchelknollen waschen, putzen und halbieren. Die inneren Blätter herauslösen, diese in kleine Würfel schneiden und unter die Kartoffelmasse mischen. Die Fenchelschiffchen in reichlich Salzwasser ca. 5-7 Min. blanchieren und anschließend gut abtropfen lassen.
  6. Die Fenchelschiffchen mit der Kartoffelcrème füllen und in eine gefettete Auflaufform legen. Im Backofen etwa 20 Min. gratinieren.
  7. In der Zwischenzeit Wellenband Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen und zu den Fenchelschiffchen servieren.
  • Preis:
    ab

    statt 1,95 €

    Sonderpreis: 1,75 €

    inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand