Pasta-Frittata mit Champignons

Rezept
Nr. 119

Zutaten [Vorspeise für 4 Personen]

  • 120 g Nudelreis
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Champignons
  • ½ Bund Petersilie
  • 100 g gekochter Schinken
  • 1 EL ÖL
  • 4 Eier
  • 2 TL Pesto Rosso
  • Salz, Pfeffer

Pasta-Frittata mit Champignons

Zubereitung

  1. Nudelreis in reichlich kochendem Salzwasser knapp bissfest garen, abgießen und gründlich kalt abschrecken.
  2. Zwiebel schälen und fein würfeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Schinken fein würfeln.
  3. In einer Pfanne Öl erhitzen, darin Zwiebel, Champignons und Schinken andünsten. Nudelreis unterrühren und kurz mit braten.
  4. Währenddessen Eier mit Pesto verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie unterrühren und Eiermischung über die Nudelreis-Pfanne gießen.
  5. Frittata bei mittlerer Hitze ca. 7 Min. stocken lassen. Wenden und von der anderen Seite weitere 7 Min. bräunen lassen.
  6. Frittata in Stücke schneiden und servieren.
Tipp: Passt ideal zu knackigen Blatt-Salaten.