Schnittnudel-Puffer mit Pilz-Spinat-Gemüse

Rezept
Nr. 101

Zutaten [Vorspeise [für 4 Personen]]

  • 200 g Schnittnudeln
  • 250 g gemischte Pilze
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g TK-Spinat, gehackt
  • 2 Eier
  • 2 EL Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Ca. 25 ml Sahne
  • frischer Majoran [alternativ getrocknet]
  • etwas Öl

Schnittnudel-Puffer mit Pilz-Spinat-Gemüse

Zubereitung

  • Spinat in einem Sieb mit Untersatz auftauen lassen.
  • Schnittnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen, abgießen und kalt abschrecken. In einem Sieb abtropfen lassen.
  • Pilze säubern und vierteln. Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Spinat gut ausdrücken.
  • Schnittnudeln mit Eiern und Mehl in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einem Esslöffel kleine Puffer in eine Pfanne mit heißem Öl drücken und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten einige Minuten ausbacken.
  • In einer zweiten Pfanne Öl erhitzen und Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Anschließend Pilze kurz anbraten. Hitze herunterdrehen und Spinat hinzufügen. Nach Belieben Sahne angießen und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.
  • Puffer mit Gemüseragout anrichten und servieren.
  • Preis:
    ab

    statt 1,95 €

    Sonderpreis: 1,75 €

    inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand