Vollkorn-Spaghetti mit Zander auf Gemüse an Pesto

Rezept
Nr. 401

Zutaten [5 Personen]

  • 5 Zanderfilets (á ca. 150 g )
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2  Zucchini
  • 300 g  Fleischtomaten
  • 4 Zweige  Rosmarin
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • rosa Pfeffer
  • Alufolie
  • 500 g Vollkorn Spaghetti
  • ½ Glas Nudelkrönung Basilikum-Pesto
  • 1 EL  Pinienkerne
  • 2 EL  geriebener Parmesan

Vollkorn-Spaghetti mit Zander auf Gemüse an Pesto

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen.
  2. Zanderfilets waschen, trocken tupfen und salzen.
  3. Knoblauch abziehen und zerdrücken. Zucchini und Tomaten waschen und abtrocknen. Rosmarin waschen, trocken schütteln.
  4. Rosmarin fein hacken. Tomaten halbieren, Zucchini in Scheiben schneiden, mit Knoblauch, Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen.
  5. Gemüsemischung und Zanderfilets auf 4 Blättern Alufolie verteilen, diese verschließen, auf ein Backblech setzen, ca. 10 Minuten garen. Nach der Garzeit die Päckchen öffnen und weitere 10 Minuten fertig garen.
  6. In der Zwischenzeit Vollkorn-Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Nudeln mit Nudelkrönung Basilikum-Pesto vermischen.
  7. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
  8. Zander auf Gemüse mit Pesto-Vollkorn-Spaghetti, gerösteten Pinienkernen und Parmesan servieren.