Wok-Pfanne mit Pflaumenmus

Rezept
Nr. 726

Zutaten [Vorspeise für 4 Personen]

  • 250 g Wokstar Mie-Nudeln
  • ½ Brokkoli
  • 1 rote Paprika
  • 10 g Ingwer
  • 150 g Bambusschößlinge
  • Salz, Chilipulver
  • 2 EL Sesam, geschält
  • 1 EL Öl
  • 4 EL Sojasauce
  • 4 EL passierte Tomaten
  • 3 EL Pflaumenmus
  • 1-2 EL geröstetes Sesamöl

Wok-Pfanne mit Pflaumenmus

Zubereitung

  1. Brokkoli in kleine Röschen teilen, waschen, abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen, in Streifen schneiden und diese dritteln. Ingwer schälen und fein reiben. Bambus abtropfen lassen und ggf. in Streifen schneiden.
  2. Mie-Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 3 Min. bissfest garen und abtropfen lassen.
  3. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Öl in einem Wok erhitzen. Brokkoli, Ingwer und Bambus darin unter Wenden ca. 3 Min. bissfest anbraten. Paprika zugeben und kurz mitbraten. Sojasauce, Tomaten, Pflaumenmus und 3 EL Wasser unterrühren.
  4. Nudeln untermischen. Mit Sojasauce und Chilipulver abschmecken. Wok-Pfanne auf Tellern anrichten, mit geröstetem Sesamöl beträufeln und mit Sesam bestreut servieren.
Tipp: Dazu passen in Sojsauce eingelegte, scharf angebratene Rinderfiletstreifen.